Wieder ein Monat rum, wieder Zeit für ein neues Thema in meinem Bullet Journal.

Mein Setup kommt diesmal kurz vor knapp, aber der Monat war einfach krass. So viel los, so viele Dinge zu erledigen, Entscheidungen zu treffen, ein kurzer Urlaub am Meer usw.

Vor allem der kurze Aufenthalt am Meer hat mir Inspiration für das Tehma gegeben. Ich liebe Meer und Strand, aber wer auch nicht?

Jetzt aber zum Bullet Journal.

Material (*affiliate links):

Das Thema ist sehr sommerlich geworden. Aber bei dem Wetter in den letzten Tagen ist das ja wohl auch kein Wunder. 😉

bulletjournal-Juli-verenamuenstermann.de

Endlich Sommer, endlich wieder Eiszeit oder wartet ihr nicht auf den Sommer und esst das ganze Jahr über Eis?

Da ich nicht viel Zeit hatte, habe ich mehr oder weniger das Konzept aus dem letzten Monat übernommen: Die “Dutch Door” fand ich so gut, dass sie auch diesen Monat wieder zur Anwendung kommt. (Für weitere Inspiration: April, Mai)

bulletjournal-Juli-verenamuenstermann.de

Wie immer gibt es auch Platz für Einnahmen und Ausgaben, damit man immer einen Überblick über seine Finanzen behält. Die Dutch Door bildet einen Mini-Kalender als Übersicht.

bulletjournal-Juli-verenamuenstermann.de

Hinter den Events befindet sich Platz, um Ideen für den Blog zu sammeln, Platz für Notizen, für die Ziele, die diesen Monat erreicht werden müssen, und was dringend gemacht werden muss, um diese Ziele zu erreichen.

Obwohl ich eigentlich schlicht bleiben wollte, hat mich auch dieses Mal wieder die Lust zum Aquarellieren gepackt:

bulletjournal-Juli-verenamuenstermann.de

Wochenplanung-im-juli-moreconfetti.de

bulletjournal-Juli-verenamuenstermann.de

Wer liebt das nicht: ein (romantischer) Sonnenuntergang

bulletjournal-Juli-verenamuenstermann.de

Sommer ist die perfekte Zeit für Gartenfeste

bulletjournal-Juli-verenamuenstermann.de

Zuletzt gibt es noch mal eine Übersicht, um die Blogpost richtig zu planen.

Daran muss ich nämlich dringend arbeiten. Die Zeit verfliegt so schnell, dass ich oft nicht mehr rechtzeitig dazu komme, einen Beitrag zu erstellen.

Alle Designs habe ich mit dem Tombow Fudenosuke Brush Pen* sowie einem Artline* Fineliner, und den Magicfly Water Brush* erstellt. Die Aquarellfarben sind von Van Gogh*.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.