FünfF Fragen am Fünften - Irland - verenamuenstermann.de

Wieder mal der Fünfte im Monat. Wiedermal Zeit für die Fragen von Nic (Luzia Pimpinella)

1. Wofür bist du dir zu schade? Oder wofür ist dir einfach deine Lebenszeit zu schade?

Für unnötige Streitereien. Es gibt Menschen, die immer etwas finden, worüber sie sich beschweren können, oder was sie kritisieren können. Das ist einfach nur nervig. Unsere Zeit ist kurz, also warum kann man diese Zeit nicht mit guten Momenten füllen? Wenn die Leute anstatt zu kritisieren auch mal eine Lösung suchen und die auch umsetzen würden, hätten wir mit Sicherheit weniger Probleme.

2. Was isst du, wenn du frustriert bist?

Generell essen, das hilft schon J. 

Ich esse normalerweise eher selten Schokolade, aber wenn es mir richtig schlecht geht, dann hilft auch bei mir nur noch das.

FünfF Fragen am Fünften - Irland - verenamuenstermann.de

3. Wann bist du zum letzten Mal in Vergnügungspark gewesen?

Ich liebe Vergnügungsparks, allen voran das Phantasialand in Brühl. Das ist auch irgendwie ein Stück Kindheit 🙂

Leider ist der Eintritt in diese Vergnügungsparks sehr teuer. Das letzte Mal war ich 2017 im Winter dort. Ist schon eine Weile her und ich vermisse die wilden Achterbahnfahrten bereits. Im Gegensatz dazu bin ich überhaupt kein Fan von Gruselbahnen. 

4. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?

Ganz einfach: Wasser.

Wenn es in einem anderen Land ist, teste ich auch gerne mal das Nationalgetränk, zuletzt Guinness in Irland, aber eigentlich trinke ich meistens Wasser.

FünfF Fragen am Fünften - Irland - verenamuenstermann.de

5. In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten? Casual oder lieber elegant…. oder beides? Bunt oder monochrom? 

Am wohlsten fühle ich mich natürlich in casual Kleidung. Einfach Jeans und T-Shirt, eben so gemütlich wie möglich. Und am liebsten monochrom. Bunt ist echt nicht so meins. Im Sommer mag ich auch gerne mal Kleider, vor allem, da es ja jetzt immer so heiß wird. Das ist einfach am luftigsten und am einfachsten 🙂

Einen schönen September euch allen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.