Wieder mal ein Monat rum und wieder mal mache ich bei den Fragen am Fünften von Nic (Luzia Pimpinella) mit.

5-Fragen-am-Fünften-moreconfetti

1. Wo bist du am liebsten?

Vor ein paar Jahren fand ich es Zuhause am schönsten und ich musste gar nicht wegfahren. Mittlerweile hat sich das geändert. Ich bin immer noch gerne Zuhause, in meiner gewohnten Umgebung, und komme auch gerne wieder zurück. Aber immer häufiger packt mich auch die Lust, die gewohnte Umgebung zu verlassen und Neues zu entdecken, ein bisschen von der Welt zu sehen. Vielleicht liegt es daran, dass sich in meinem Alltag kaum noch etwas ändert. Wohnung, Job, Hobbies, Gesundheit alles bleibt so, wie es ist, da braucht man halt manchmal ein Abenteuer. Und wenn man zurückkommt, dann kann man sich ganz einfach wieder in seine gewohnte Umbegung einfügen. 🙂

5-Fragen-am-Fünften-moreconfetti

2. Was muss für dich unbedingt mit in jeden Urlaub?

Mein Handy. Der Kontakt zu meinen Lieben ist mir sehr wichtig. Abgesehen davon bin ich total orientierugnslos. Ohne Google Maps würde ich wahrscheinlich nicht mal zum Hotel finden ;-). Zudem mache ich mittlerweile sehr gerne Fotos. Ich liebe es zu Hause durch die Fotos zu scrollen und in Erinnerungen zu schwelgen.

Kontaktlinsen und meine Brille.

Stift und Papier. Ohne schreiben oder zeichnen würde mir immer etwas fehlen.

5-Fragen-am-Fünften-moreconfetti

3. Welches ist dein liebstes Essen im Sommer?

Bei Essen kann ich mich eigentlich nie so gut entscheiden. Speziell im Sommer mag ich Salat, gegrilltes Gemüse oder Fisch und auch gerne mal Eis (am liebsten irgendwas mit Frucht), oder auch einfach nur Obst.

5-Fragen-am-Fünften-moreconfetti

4. Bist du eher Team brütende Hitze oder lieber Team nordeuropäisch kühl?

Lieber kühl. Ich unternehme gerne etwas und wenn es so warm ist, dass man einfach nur noch rumliegen und nicht mehr denken kann, dann ist es definitiv zu heiß und einfach nur anstrengend. Ich bin zwar auch kein Eis- und Schneefan, aber 20 Grad reichen mir schon vollkommen.

5-Fragen-am-Fünften-moreconfetti

5. Wie kannst du im Urlaub am besten relaxen?

Wenn ich die ganze Zeit am Pool liegen müsste, würde ich mich viel zu schnell langweilen – selbst mit einem guten Buch. Ich entspanne mich, wenn ich mit Freunden zusammen bin, aber auch, wenn ich allein unterwegs bin und mal auf niemanden Rücksicht nehmen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.