bullet Journal 2020 - moreconfetti

Frohes neues Jahr euch allen. Ich hoffe, ihr seid alle gut reingekommen.

Jetzt ist mal wieder Zeit, das Bullet Journal auszufüllen. Auch wenn ich letztes Jahr nicht jeden Monat konsequent gezeigt habe, hat mir das Journal doch sehr geholfen. Deshalb wird es auch dieses Jahr wieder weitergeführt. (Mein Setup für 2019 findet ihr hier.)

Für all diejenigen, die nicht so viel Spaß am Selberzeichnen haben, habe ich einen Kalender zum Ausdrucken zusammengestellt. Das sind ein paar Illustrationen für jeden Monat und die Wochentage.  Ihr findet ihn in meinem Shop. Viel Spaß damit!

Ansonsten viel Spaß mit meiner kleinen Bullet Journal Anleitung:

Dafür habe ich ein neues Buch benutzt. Wenn man will und es einen nicht stört, kann man natürlich auch in seinem alten Buch weiterschreiben.

Die Materialien, die ich benutzt habe, sind folgende (*affiliate links)::

Als erstes habe ich natürlich das Titelbild (oder Coverpage) designt.Es ist mal wieder nur in 2 Farben, ähnlich wie letztes Jahr. Mir gefällt dieser clean look. Ich kann mir aber vorstellen, dass es im  Laufe des Jahres wieder bunter wird. Das sieht man auch schon auf den folgenden Seiten.

Als nächstes habe ich den Key festgelegt, der ja besonders wichtig ist. Da ich schon seit vielen Jahren immer die gleichen Symbole benutze, brauche ich den eigentlich nicht mehr aufzuschreiben. Aber ich habe es einfach mal zur Verdeutlichung gemacht. Wer will, kann auch eine Farbcodierung verwenden, worauf ich jedoch verzichtet habe, da ich wahrscheinlich in der Dekoration wieder bunter werde.

  • zu tun (Aufgaben)
  • gemacht (vollendete Aufgaben)
  • wichtig / dringend (alles, was unbedingt gemacht werden muss, z. B. mit festgelegter Deadline)
  • Liste (bin ein Fan vom Listen erstellen: geordnet oder auch ungeordnet)
  • Termine
  • Geburtstage

bullet Journal 2020 - key - moreconfetti.de

Als nächstes habe ich eine kleien Jahresübersicht gezeichnet, wo ich schon mal alle wichtigen Events und Ziele eintragen kann.

bullet Journal 2020 - übersicht - moreconfetti.de

Als nächstes kommt der Future Log. Eine Übersicht über das Jahr auf zwei Seiten. Hier kann man alle Daten eintragen, die man schon kennt. Geburtstage, Feiertage, Urlaube, usw. …

bullet Journal 2020 - übersicht- moreconfetti.de

Als nächstes kann man noch Seiten anlegen für alles, was man über das Jahr so tracken oder einfach nur aufschreiben will. Ich will mal versuchen zu tracken, was ich so lese, bzw. dass ich auch mal das lese, was ich mir vorgenommen habe. Im Moment ist es leider so, dass ich ein Buch anfange zu lesen und dann keine Lust mehr darauf habe. Deshalb habe ich mehrere angefangene Bücher hier rumliegen und mein SUB wird einfach nicht weniger.

Man kann natürlich noch viel mehr tracken. z.B. Sport, Social-Media-Wachstum, Stimmung, Fernsehserien, … alles, was einem so einfällt.

bullet Journal 2020 - bücher - moreconfetti.de

Dann kommt noch die Seite mit Ideen und Zielen (“braindump”). Ich habe mich ein bisschen mit der Schrift ausgetobt 🙂

Hier kann man große und kleine Ziele aufschreiben, um ein bisschen inspiration für das Jahr zu haben.

Ich hoffe, eine Seite reicht dafür. Aber das wird dann ja sowieso auf die kommenden Monate verteilt.

bullet Journal 2020 - ziele - moreconfetti.de

Als letztes habe ich schon mal die erste Woche im Januar gestaltet. Heute ist ja auch schon der erste, also Mittwoch.

bullet Journal 2020 - januar - moreconfetti.de

Wnn ihr noch mehr über Bullet Journaling wissen wollt, kann ich euch das Buch von Jasmin Arensmeier empfehlen:

Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode: Kreativ werden, Ziele verwirklichen, Glück finden – Inspiration für deinen persönlichen Lebensplaner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.